Gaoxu Plane HAKN Tarps, Leichte Auenplane 10m x 12m Mehrzweckplane, Ripstop, mit Unterlegscheibe und verstrkter Kante Gaoye Net Camouflage, Marine Camouflage Zweischneidiges Tarnnetz für den AuenbereichGarage Fit Schlacht Seil Wand Aufbewahrung Haken

GONGFF Yogamatte, Anfnger und Anfngerinnen Verbreiterte Yoga Professional Anti-Rutsch-Unterlage Abriebfest Wasserdicht 6mm, DREI Farben Optional 183 \u0026 Times; 68cm

Wetter: sommerlich warm, bis 33 Grad, leichter Wind aus Südost um 2 km/h

Nach dem phänomenalen Empfang in München ( empfehlenswert ist ein Blick auf die YouTube – Seite der DPolG Bayern / Spendentour ) und der fast schlaflosen Nacht ( die Temperaturen sackten nicht unter 27 Grad ) ging es heute morgen mit 3 Hamburgern ( Klaus Vöge, Jens Österreich und Michael Vogeler ) sowie 3 Bayern / davon 1 Franke !!! ( Birgit Manghofer, DJ und Thorsten Grimm ( der Franke 😁 ) in südlicher Richtung aus der Landeshauptstadt raus. Schnell waren wir in Unterhaching und führen über fantastisch ausgebaute Wege durch Sauerlach, wo unsere Rettung wartete ( Gerry mit kalter Cola und allem, was unser Herz begehrte ). Die Sonne stach und im Handumdrehen war die Cola weggelutscht ( hervorragend mitgedacht Gerry ! ).

Garbolino FLIEGENFISCHENSET COMPLET FLYCASTER - 5 6, 274, 9Garden - tarpaulin Regenfestes Tuch Wasserdichte Plane Verdickung Isolierung Markise Tuch Kunststoff l Leinwand, eine Vielzahl von Gren 180G M2Garelick Seat Grundlage, 12-inch by Garelick

Es ging weiter über Holzkirchen, bevor es dann am Kloster Reutberg eine echte Überraschung gab ( jedenfalls für mich ). Die Ehefrauen von Klaus, von Maggie und von Mücke begrüßten uns zusammen mit Berend Jochem ( Vorsitzender der Stiftung der DPolG ) mit seiner Frau Karin, Andreas Czerweny  ( stv. Stiftungsvorsitzender der DPolG – Stiftung ), Karin ( Mitarbeiterin im Team ), Roswitha Fuchs mit Ehemann Hans, Reinhold Merl ( Bezirksvorsitzender des Bezirks Oberbayern – Süd ) und Uschi Willibald ( Mitarbeiterin im Team ) vor

GONSO Damen Windjacke Storm V2

Intelligente Sportuhr, multifunktionaler Sport-Tracker, Herzfrequenz-Blautdrucküberwachung, IP67 Life Waterproof Treatment,rot Paar-Geschenkuhren, FSM88 nsrffc4469-Sportartikel

Good Wood Multi-Fun-Board 1+3 Set - Balance-, Stabilitt- & Gleichgewichts-Trainer

Wetter: sommerlich heiß bis 33 Grad, leichter Wind aus Ost

Früh ging es heute wieder aus den Federn, denn um 06:30 h wurde gefrühstückt und um 07:15 h wurden wir wieder von Böblingen nach Stuttgart geshuttelt, wo unsere Räder abgestellt waren.Garlando Trampolin Combi XS MehrfarbigGarmin Brustgurt Premium Herzfrequenz ANT+

Abschließend an den Landesverband in Baden – Württemberg: ganz hervorragend organisiert, es hat an nichts gefehlt – ihr seid unschlagbar !

Heute schloss sich uns auch Thorsten Grimm von der DPolG Bayern an, der bis nach Lenggries/Fall mitfahren wird.

Von der Landesgeschäftsstelle begaben wir uns dann durch den Berufsverkehr ( ich glaube, Stuttgart 21 wird es nie geben ) in Richtung des Neckar und fuhren durch den wunderschönen Schloßpark weiter auf dem Neckarradweg ( teilweise ) bis nach Göppingen.

In Esslingen überzeugte unsere Aktion einmal mehr einen Bürger, der spontan eine Spende in unsere stilisierte Getränkeflasche stopfte. Danke !

Pünktlich zum Mittagessen trafen wir bei der Bereitschaftspolizei “Einsatz“ Baden-Württemberg in Göppingen ein. Dort wurden wir von Jürgen Engel (Kreisverbandsvorsitzender der DPolG Bereitschaftspolizei Göppingen) und seinen Mitarbeitern empfangen.

Garmin fēnix 5 Plus Sport-SmartwatchGarmin HXEU014R - , Adriatic Sea, 010-C0772-20Garmin TOPO Britain PRO 1 50K Kartenmaterial, Mehrfarbig, One Größe

Im Anschluß an die dortige Nahrungsaufnahme setzten wir den Weg in südöstlicher Richtung entlang der Fils fort. Wir durchfuhren Süßen und Kuchen. Etwa 20 km vor der bayrischen Staatsgrenze in Amstetten fanden wir ein schattiges Plätzchen, was nach dem Bezwingen des Geissteiges mit langgezogener Steigung bei mittlerweile 35 Grad auch dringend notwendig war.

Überall auf den Wiesen waren die Landwirte mit dem Heumachen beschäftigt, Kinder vergnügten sich in den Freibädern.

Für uns ging es auf sehr guten asphaltierten Wegen durch schattige Wälder des Lonetals  in Richtung Günzburg, bekannt durch das LEGOLAND. Kurz vor Günzburg waren wir in Bayern und damit im letzten zu durchfahrenden Bundesland unserer Spendentour. In einer Kurve kurz vor Bubesheim wartete Edi Dosch ( Mitglied im Landesvorstand der DPolG Bayern ) und lotste uns zur Unterkunft:

Garmont 9.81 Grid Orange, He. SchuhGarmont Dragontail Hike II GTX Goretex Trekkingschuhe Grau Blau FrauGarmont Herren Rambler GTX Mountain Stiefel

Wir wurden sehr herzlich mit Kaltgetränken von Dominik Mürb (BBBank, Regionaldirektor Bayern ), Jacqueline ( Kreisvorsitzende Illertissen ),  Peter Saal ( Obmann Polizeiinspektion Neu-Ulm ) empfangen. Für die Abkühlung des Körpers konnten wir uns mit Eiskristallen abreiben ( sozusagen ein Eisbad / eine echte Wohltat ).

Zusammen mit Edi und seinen Mitstreitern sind wir zum Abendessen gefahren und fielen kaputt ins Bett.

Schaue die Fahrt auf Relive an! https://www.relive.cc/view/2479624323 an

Statistik: 114 km bei 600 hM

Gore Running Wear Herren Tights Mythos Thermo

Gorjuss 796gj02 Umhngetasche, 36 cm, Beige

Wetter: sonnig, bis 31 Grad, leichter Wind aus Nordost

Verfasser: RonnyGarten-LKW-Regenschutz Der Plane Im Freien Wasserdichte Sonnenschutzisolierung Frostschutzplane, Orange, 0,35 Mm-420 G M2 + (gre 3 x 6m)Gartentrampoline Trampolin-Heimkinderspielzeug-Sprungbett Fitness-Trampolin für Erwachsene für Erwachsene Trampolin für Auen mit Netz-Sprungbett mit Netz Last 100kg

Beim Start in Bad Bergzabern hatte die Sonne  die Luft bereits auf 25 Grad aufgeheizt.

Über den Tag stieg die Temperatur noch auf über 30 Grad, der leichte Wind brachte nicht wirklich Abkühlung.

Das Profil der Etappe kündigte drei knackige Anstiege an, die die Vorfreude nicht  gerade steigerten.

Bevor wir starteten, ließ es sich der stellvertretende Abteilungsführer nicht nehmen, uns persönlich zu verabschieden.

Wir radelten zu Beginn in Richtung Karlsruhe durch wundervolle Weinberge und genossen die Landschaft in vollen Zügen.

Karlsruhe war schnell erreicht, wo wir einen Termin mit der BBBANK Bank hatten.Gaskartusche 230 Gramm - Gas Kocher ONJA - Grünrieb durch Holly Produkte STABIELO -GASP HL Yoke Tee Washed schwarz

Auf dem weg dorthin überquerten wir bei Wörth den Rhein,  der hier die natürliche Grenze zwischen Rheinland Pfalz und Baden Württemberg darstellt.

In Karlsruhe angekommen wurden wir von Michael Lutz,  Direktor öff. Dienst der BBBank in Empfang genommen und mit Getränken und Früchten versorgt.

Symbolisch wurde dem Team ein Spendenscheck überreicht, wofür wir uns mit einem Tourshirt revanchierten.

Weiter ging es dann in Richtung Stuttgart.

Bei der Halbzeitpause in Bretten stieß  Birgit Manghofer, Landesfrauenbeauftragte der DPOLG Bayern zu uns, sie wird uns bis zum Ende der Tour in Lenggries/Fall unterstützen.

Weiter ging die Fahrt in Richtung Stuttgart,  die Anstiege verlangten uns einiges ab und die Hitze tat ein übriges.

In Stuttgart angekommen wurden wir auf dem Schlossplatz vom Landesvorsitzenden der DPOLG Baden Württemberg, Ralf Kusterer und dem Kreisvorsitzenden von Calw, Uwe Grandel,  begrüßt.

Dem Team wurde ein Spendenscheck in Höhe von 2000 € zugunsten der Stiftung überreicht.

Gateway Feathers 4Parabolic BARrot 4RW Chart 50 Pk. by GATEWAYGAVINSC Blautooth Smartwatch mit Pulsmesser Wasserdicht IP67 Fitness Tracker Unterstützung Blautsauerstoff Blautdruck Fitness Uhr Aktivittstracker Schrittzhler Uhr Smartwatch Damen Herren

Danach eskortierten uns zwei Krämer der Motorradstaffel zur Landesgeschäftsstelle der DPOLG BaWü, wo wir unsere Fahrräder sicher unterstellen konnten.

GAYY Frauen 'fliehen dicken Herbst und Winter warme und kalte Fahrt,schwarz1,EinheitsgreGBT 14-15-Zoll-Business-Notebook-Rucksack Wasserabweisend(Im Freienbeutel, Handtasche, Schulterbeutel, Rucksack, Mappe, Kosmetischer Beutel, Brett, Multifunktionspaket)

Im Anschluss wurden wir in die Kaserne der Bereitschaftspolizei nach Böblingen chauffiert, wo wir vom Landesverband zum Abendessen eingeladen wurden.

Das Team bedankte sich auch hier mit einem Tourshirt.

Heute kamen wir insgesamt auf 124 kilometer und knapp 1200 Höhenmeter.

Schaue dir Fahrt am Morgen auf Relive an! GBY Damenrucksack, Leder-Multifunktions-Reisetasche mit groer Kapazitt Anti-Diebstahl-Ledertasche für Damen wasserdicht, abriebfest und langlebigGCCI Freizeit Rucksack Mnner 'S Rucksack Frauen' S Rucksack Groe Kapazitt Reiserucksack Computer Rucksack Modetrend Rucksack Gre Rucksack,Schwarz,52 35,5 21,5 cm.

Morgen freuen wir uns auf Thorsten Grimm vom Landesverband Bayer, der uns bis Lenggries/Fall  verstärken wird.

Gowe Chrom Finish Wand montiert Bathroon Badewanne Wasserhahn 20,3cm Regen Dusche Kopf mit Handbrause

Wetter: zunächst wolkig, mittags sonnig, bis 28 Grad, leichter Wind aus Nordost

Deutschland schwitzt !

Das gleiche gilt auch im Laufe des Vormittags für uns, als wir Kirkel in südöstlicher Richtung verlassen und nach 20 km in der Landeshauptstadt des Saarlands eintreffen.

Gelb High normalgro Mini Casting Rock Carbon Spinning Angeln Teleskop Angeln Angeln Angeln Tackle GeschenkGen Te Sporttasche Professional Mnner Sport Sporttaschen Frauen Freizeit Yoga Fitness Tasche Multifunktions Reisegepck Taschen Training Seesack SportSchwarz 1

Der Landesvorstand der saarländischen DPolG hatte in eine tolle Location im Grünen eingeladen, wo uns eine großzügige Spende zugesichert wurde. Da alle demokratischen Parteien des Landtages vom Landesvorstand angefragt worden waren, stehen noch Antworten zur abschließenden Spendenhöhe aus. Im Rahmen eines sehr netten Brunches tauschten wir uns mit den saarländischen KollegInnen aus. Liv agierte dann noch als Glücksfee bei einer DPolG -Tombola ( unter anderem wurden 3 Wochenendreisen nach Hamburg verlost ). Ausgesprochene Anerkennung an Sascha Alles und seine Mitglieder ! Die anwesenden und von unserer Aktion begeisterten Mitglieder füllten mit Spontanspenden unsere “Trinkflasche“.

Die anschließende Etappe durch eine wunderschöne Landschaft der Süd-Pfalz mit sehr ausgeprägten Steigungen verlangte uns dann alles ab.

Generic 3.0m qindmig Made für Big Fish High normalgro Carbon Teleskop Angeln High Performance Meer Angeln Fishing TackleGeneric Angelrad Spinnrad Seerndrad Rad Angelgetriebe

Kurz vor Pirmasens hatten wir drei Stammfahrer ( Klaus, Ronny, Mücke ) und Maggie als Begleitfahrer die 2000 km -Marke geknackt.

Generic Farbe 1 Rattenfischkder, Kunststoff, 13,2 cm, 68 gGeneric Metallrocker Arme Angelrad weit Angelrad magnetisches Bremswasser tropfend

Generic Skibrille Doppel Anti-Nebel-Sport-Skiausrüstung Schneeglckchen Bergsteigerwindschutz kann Karte Kurzsichtigkeit SeinGengyouyuan Elastische Schuhe, Schuhe, Erwachsene Kinder springen springen

Euphorisiert von dieser Tatsache fuhren wir weiterhin durch eine wunderschöne Landschaft ca. 5 km Luftlinie von der französischen Grenze entfernt in Richtung Südosten. Aufgrund der herrschenden Witterung wurde unterwegs noch ein Biergarten angesteuert, wo die Bedienung ( im echten Leben Rettungssanitäter ) eine Spontanspende von 50€ übergab.

Gemeinsam erreichten wir nach 125 km und 1510 hM unser heutiges Nachtlager in der Kaserne der Bundespolizei Bad Bergzabern.

Gowe Swan Stil Badewanne Wasserhahn Breitgefchert 3Einhebelmischer mit Doppelte Griffe l eingerieben Bronze

Wetter: Sonnig, meist wolkenlos mit bis zu 30 Grad, abends kurze Schauer

Technische Daten : 143 km, Anstieg: 570 m, Gefälle: 570 m, gefahrene Zeit: 7 h 45 min.

Verfasser: RonnyGEOPONICS 500m Moderne intelligentes MultifunktionsfernsteuerungsfischerStiefel mit CE RCBoat Fischfinder GPSGeox Herren U Sandford B ABX A Turnschuhe

Nach dem leckeren Frühstück in Bad  Salzuflen starteten wir gegen 08.30 h in Richtung Bochum.

Im Gegensatz zu gestern, wo wir im wahrsten Sinne des Wortes über den Deister gingen, waren heute keine nennenswerten Steigungen zu erwarten.

Ebensowenig standen keine offiziellen Termine auf dem Programm,  so dass wir ohne Zeitdruck auf die Etappe gehen konnten.

Somit rollten wir zunächst in Richtung Bielefeld,  das zügig von uns erreicht wurde. Hier stellten wir jedoch ziemlich schnell fest, dass der Stadtverkehr doch ziemlich viel Zeit  in Anspruch nehmen kann, vor allem, wenn man gut 140 km noch vor sich hat.

Der landschaftliche ostwestfälische Charme wurde dann mit dem passieren von Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Beckum,  Hamm, Lünen allmählich vom Stadtbild des Ruhrgebiets geprägt und später von Dortmund und Bochum  vervollständigt.Ges Trainer, Hip Ausbildung Minus Beinfett - Hüfte Heben Verschnern Sie die Hüften Heben Formen FestGewebeplane Regendichtes Wasserdichtes Markisentuch 180gm2 Aus Schwerem, Dickem Plane Plane Zum Abdecken

Wir hatten den Vorteil,  auf den ausschließlich asphaltierten Wegen entlang der Bundes- und Landstraßen entsprechend zügig voran zu kommen, mir persönlich fehlte allerdings hier die landschaftliche Schönheit,  wie wir sie z. B. in der ersten Woche in den neuen Bundesländern hatten, wo wir völlig auf uns alleine gestellt zwischen endlos weiten Feldern fuhren  und stundenlang niemanden trafen, hier uns allerdings auf Betonplatten- oder Kopfsteinpflasterwegen abmühen mussten.

Einen von uns allen als sehr schön empfundenen Abschnitt der heutigen Etappe war die Strecke zwischen Heesen und Werne entlang der Lippe und dem Datteln-Hamm-Kanal, lange Geradeausstrecken mit Blick aufs Wasser und vorbeikommenden Flussschiffen.

GEXING Wasserdichte Tasche Der Reisetasche Mnner Sporttasche Tasche Seesack Schultertasche Weiblichen Freizeit Tasche Mode Training Sporttasche,schwarz-45 25 25cmGeyao Regenmantel Regen Hosenanzug Mnner Und Frauen Split Erwachsene Motorrad Batterie Autofahren Wandern Angeln Wasserdichte RegenjackeGFBNHH FüR Schwarzen Fisch, Spinnrute aus 99% Carbon-Faser Angelrute, Angelrolle Rolle, Lockt KDer KunstkDer

Unsere grosse Pause  machten wir in Beckum in einer Konditorei bei Kaffee und Kuchen. In Beckum angekommen stoppten wir zur Orientierung an einem Wanderwege.  Hier sprach uns ein älterer Herr im Elektrorollstuhl an, der uns mitteilte, früher selber leidenschaftlicher Radfahrer gewesen zu sein. Nachdem ich ihm erklärt hatte, auf welcher Mission wir unterwegs sind, leistete er spontan eine Geldspende in die von Klaus mitgeführte Spendenflasche.

Aufgrund der durchgehend hohen Temperaturen war der Getränkeverbrauch entsprechend hoch und wir waren regelmässig auf das Begleitfahrzeug und den dortigen Nachschub angewiesen. Und auch heute gelang es Maggi und Reimi, zuverlässig zur Stelle zu sein, um uns mit Nachschub zu versorgen, so dass wir nicht leiden mussten.

Das Highlight war eine  Tüte mit frischem Waffelbruch aus einer am Wegesrand liegenden Bäckerei, die Reimi für einen  Euro erstand  und uns umgehend servierte – immer für eine Überraschung gut, die beiden.

Die restlichen Kilometer über Dortmund bis nach Bochum legten wir ebenso problemlos zurück wie die vorigen.GFF CHYYZP Zelt Outdoor Camping Zelt 2 Personen Single Layer Tourist Sommer Strand Zelt Freizeit Shelter Winddicht Wasserdicht Pu 1000 Mm Mit TascheGfpql Daunenschlafsack, Dicker, Vier Jahreszeiten, 95% weier Samt, kampierende Werkzeuge im Feld

Nach dem Einchecken im Hotel  Ostmeier begaben wir uns noch in das so genannte Bermudadreieck, wohl dem Kiez Bochums, mit vielen Restaurants und Kneipen. Alt wurden wir aber nicht, die Anstrengungen des langen Tages machten sich bemerkbar, und den Absacker tranken wir schließlich an der Hotelbar.

Da wir nun bereits mehr als die Hälfte der geplanten 2500 km bewältigt und auch mehr als die Hälfte der Etappen bewältigt haben, kann man durchaus eine Zwischenbilanz ziehen.

Wir haben in den zurückliegenden Tagen soviel erlebt, dass mir persönlich der Start in Dresden und die ersten Etappen so so weit zurück liegend erscheinen.

Wir haben viele Eindrücke  gesammelt und so viele Menschen kennen gelernt.  Fahrer sind dazu gekommen und haben uns unterstützt, sind wieder abgereist und werden zum Teil erneut dazu stoßen.

Viele Menschen haben uns auf unserem Weg in vielfältiger Hinsicht unterstützt, jeder auf seine Art und Weise, aber alle haben ausnahmslos positive Eindrücke bei uns hinterlassen und uns zusätzlich motiviert.

Bislang wurden wir – abgesehen von einem Platten – von technischen Defekten verschont. Unsere körperlichen Blessuren haben wir weitestgehend im Griff. Wir sind gesund und sind aller voll motiviert.

Das gibt uns Zuversicht für die beiden anspruchsvollen Etappen über Düsseldorf nach Sinzig und übermorgen weiter über Wiesbaden nach Mainz.